Bernau Venusbogen

Projektbeschreibung

Der Venusbogen in Bernau bei Berlin ist der ideale Standort, um die hohe Nachfrage an ruhigem und modernem Wohnraum innerhalb des Speckgürtels Berlins zu bedienen.

Projekt

Auf dem insgesamt 104.000 Quadratmeter großen Grundstück in Bernau sollen bis zum dritten Quartal 2024 rd. 45.000 Quadratmeter Wohnfläche entstehen. Der Standort Bernau kann mit seiner ruhigen Lage nördlich von Berlin bei einer gleichzeitig guten Anbindung an die Hauptstadt überzeugen. Auf dem Areal ist der Bau unterschiedlicher Gebäudetypen, hauptsächlich Mehrfamilienhäuser, mit insgesamt rund 400 Mieteinheiten geplant. Ein Teil des Grundstücks wird für den Bau einer Kita kostenlos an die Stadt übergeben. Ferner werden auf dem Grundstück 20 Sozialwohnungen entstehen. Den zukünftigen Mietern stehen rd. 250 Tiefgaragenplätze sowie viele weitere Stellplätze im Außenbereich zur Verfügung. Der Baubeginn ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

Projektdetails

  • Nutzungsart
    Wohnen
  • Grundstücksgröße
    104.000 m²
  • Wohnfläche
    rd. 45.000 m²
  • Stellplätze
    ca. 250 Tiefgaragenstellplätze sowie ausreichend Außenstellplätze
  • Anzahl der Wohnungen
    rd. 400
  • Fertigstellung geplant
    Q3-2024

Das Objekt

  • Wohnbebauung mit insgesamt rd. 400 Einheiten
  • Komfortable Parksituation: rd. 250 Tiefgaragenstellplätze sowie ausreichend Außenstellplätze
  • Entspanntes und ruhiges Wohnen im Speckgürtel Berlins
  • Anbindung des Regional- und Fernverkehrs sowie zum Berliner S-Bahnliniennetz