Berlin DIEAG bindet Dr. Gregor Keck für das Standortmarketing

Berlin, 24.09.2020: Dr. Gregor Keck verstärkt seit dem 1. September 2020 die DIEAG Investmentmanagement GmbH, eine Tochterfirma des Projektentwicklers DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG und betreut dort das Standortmarketing.

Dr. Gregor Keck belegte 2012 bis 2015 an der Handelshochschule Leipzig ein Promotionsstudium zum Thema „Staatliche Clusterförderung“, nachdem er von 2006 bis 2012 für die BASF SE in Ludwigshafen und Istanbul im strategischen Marketing tätig war. 2015 bis 2018 arbeitete Dr. Gregor Keck im Vertrieb des CleanTech Business Parks Berlin-Marzahn und leitete im Anschluss bis 2020 erfolgreich das Regionalmanagement Berlin Südost (WISTA). Für die DIEAG betreut Dr. Gregor Keck hauptsächlich das Standortmarketing am Behrens-Ufer in Berlin Schöneweide.

Felix Gold, Geschäftsführer der DIEAG Investmentmanagement GmbH: „Wir freuen uns sehr über die Verstärkung im Bereich des Investmentmanagements. Dr. Gregor Keck verfügt über fundierte Kenntnisse und Erfahrung im regionalen Standortmarketing – insbesondere im Bereich Schöneweide, wo wir mit dem Behrens-Ufer eine der größten Projektentwicklungen Berlins realisieren.“

Dr. Gregor Keck, Manager Standortmarketing: „Nachdem ich mich als Leiter des Regional-managements für die Belange des Ortsteils Schöneweide eingesetzt habe, freue ich mich nun, für die DIEAG den Standort erfolgreich weiterentwickeln zu können“.

Über die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG

Die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG) bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich der Immobilieninvestments für institutionelle Investoren. Mit einem Projektvolumen von 2,0 Mrd. EUR (Stand August 2020) gehört sie in der Metropolregion Berlin zu den führenden Entwicklern mit Fokus auf Büro- und Wohnimmobilien. Mit der DIEAG Investment Management GmbH erweiterte die DIEAG-Unternehmensgruppe ihr Angebot 2019 um Dienstleistungen im Bereich Investment- und Asset Management. Mit Unternehmenssitzen in Berlin, Hamburg und Schönefeld wird sich die DIEAG-Unternehmensgruppe zunehmend überregional positionieren. Weitere Informationen im Internet: www.die.ag