Berlin DIEAG wird Hauptsponsor vom Bernauer Basketballverein Lok Bernau

Berlin, 10. März 2022 – Die Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG) geht eine langfristige Partnerschaft mit dem Bernauer Basketballverein Lok Bernau ein und baut somit ihr Sportförderungsengagement weiter aus. Nach dem Bundesligaerstligisten 1. FC Union Berlin ist Lok Bernau der zweite Sportverein, den die DIEAG langfristig unterstützen möchte.

Lok Bernau ist ein Basketballverein aus Bernau bei Berlin, eine große kreisangehörige Stadt im Landkreis Barnim, nur wenige Kilometer nordöstlich der Berliner Stadtgrenze. Die Herrenmannschaft spielt in der dritthöchsten Basketballliga Deutschlands. Eine gemeinsame Partnerschaft hat sich nicht nur angeboten, da die DIEAG mit dem „Venusbogen“ ein großes Wohnprojekt in Bernau umsetzt, sondern auch, weil beide Unternehmen die gleichen Werte teilen. Das Motto von Lok Bernau – ONETEAM.ONE FAMILY – verkörpert den sozialen Aspekt, welchen auch die DIEAG verfolgt.

Sebastian Weege, Vorstand des SSV Lok Bernau: „Wir freuen uns, mit der DIEAG einen weiteren starken Partner als Hauptsponsor für die zukünftige Vereinsentwicklung an unserer Seite zu haben. In einer wachsenden Stadt wollen wir gemeinsam die Lok-Vision weiter ausbauen und unsere Marken gegenseitig stärken. Ein großer Dank geht hierbei auch an Jan Heide, der diese Partnerschaft initiiert hat sowie an Marco Bulla und sein Team!“

Robert Sprajcar, Vorstand DIEAG: „Wir freuen uns, heute die langfristige Partnerschaft der DIEAG Unternehmensgruppe mit Lok Bernau bekannt geben zu können! Die DIEAG baut ihr Engagement in der Sportförderung stetig weiter aus und nach dem 1. FC Union Berlin ist Lok Bernau bereits der zweite Sportverein, den wir unterstützen. Ich bin selbst begeisterter Basketballer und freue mich daher ganz besonders, dass wir dem Verein nun als neuer Hauptsponsor aktiv zur Seite stehen können.“

Thomas Mohr, Vorstand DIEAG: „Wir glauben, Bernau hat großes Entwicklungspotential als Wohnstandort. Wir wollen die Stadt aber nicht nur mit unseren Immobilienprojekten wie dem “Venusbogen“ weiter in der Entwicklung unterstützen, sondern uns auch aktiv in der örtlichen Jugendförderung einsetzen. Soziales Engagement ist eines der Leitbilder unserer Unternehmenskultur. Die Partnerschaft mit Lok Bernau scheint uns daher der ideale Weg, den Standort auch abseits der Baustelle langfristig zu stärken.“

Lok Bernau
Venusbogen

Über die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG

Die DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG (DIEAG) bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen im Bereich der Immobilieninvestments für institutionelle Investoren. Mit einem Projektvolumen von rund 2,2 Mrd. EUR (Stand August 2021) gehört sie in der Metropolregion Berlin zu den führenden Entwicklern mit Fokus auf Büro- und Wohnimmobilien. Mit der DIEAG Investmentmanagement GmbH erweiterte die DIEAG-Unternehmensgruppe ihr Angebot 2019 um Dienstleistungen im Bereich Investment- und Asset Management. Die DIEAG sieht sich im Sinne einer verantwortungsvollen Unternehmensführung entsprechend den ESG-Richtlinien zu nachhaltigen Anlage- und Investmentstrategien verpflichtet. Mit Unternehmenssitzen in Berlin, Hamburg und Schönefeld positioniert sich die DIEAG-Unternehmensgruppe zunehmend überregional. Weitere Informationen im Internet: www.die.ag

Pressekontakt

DIE Deutsche Immobilien Entwicklungs AG Dr. Gregor Keck